Boris Keil

Geboren:   1990 in Kamyschin (Russland)
Spielalter:   21 - 30
Größe:   180 cm
Konfektionsgröße:   L
Haarfarbe:   dunkelblond
Augenfarbe:   blau-grau
Sprachen:   Deutsch (Muttersprache), Russisch (Muttersprache), Englisch (gut)
Dialekte:   Fränkisch (Heimatdialekt), Bairisch, Hamburgerisch, Thüringisch
Wohnort:   Nürnberg
Wohnmöglichkeiten:   Berlin, Hamburg, München, Moskau, St. Petersburg

Führerscheine:   B (Kraftwagen)
Sportarten:   Fitness, Aikido (GK), Basketball (GK), Beachvolleyball (GK), Billard (GK), Darts (GK), Bühnenfechten, Handball (gut), Ski Alpin (GK), Tischtennis (GK)
Musik:   Stimmlage: Tenor
Instrument: Bassgitarre (GK)
Tanz:   Argentinischer Tango (GK), Ballett (GK)
Sonstiges:   Synchronsprecher

>> Schauspielervideos
>> Filmmakers

>> Ausbildung
>> Videos
>> PDF
>> Bilder Download

>> Aktuelles

  • © Katja Kuhl

  • © Katja Kuhl

  • © Katja Kuhl

  • © Katja Kuhl

  • © Katja Kuhl

  • © Katja Kuhl

  • © Katja Kuhl

  • © Katja Kuhl

  • © Katja Kuhl

Boris Keil

Geboren:   1990 in Kamyschin (Russland)
Spielalter:   21 - 30
Größe:   180 cm
Konfektionsgröße:   L
Haarfarbe:   dunkelblond
Augenfarbe:   blau-grau
Sprachen:   Deutsch (Muttersprache), Russisch (Muttersprache), Englisch (gut)
Dialekte:   Fränkisch (Heimatdialekt), Bairisch, Hamburgerisch, Thüringisch
Wohnort:   Nürnberg
Wohnmöglichkeiten:   Berlin, Hamburg, München, Moskau, St. Petersburg

Führerscheine:   B (Kraftwagen)
Sportarten:   Fitness, Aikido (GK), Basketball (GK), Beachvolleyball (GK), Billard (GK), Darts (GK), Bühnenfechten, Handball (gut), Ski Alpin (GK), Tischtennis (GK)
Musik:   Stimmlage: Tenor
Instrument: Bassgitarre (GK)
Tanz:   Argentinischer Tango (GK), Ballett (GK)
Sonstiges:   Synchronsprecher

>> Schauspielervideos
>> Filmmakers

>> Ausbildung

>> Videos

>> PDF

>> Bilder Download


>> Aktuelles

KURZFILME

  • 2019

    ZEITKICK – Regie: Christian Jahnke – HAW Hamburg

  •            

    WHOOMPH! – Regie: Simon Rode& Nikolaus Baumgartner – HAW Hamburg

MODERATIONEN

  • 2013-2015

    “DAS BRETT“ - diverse Showproduktionen am Kulturforum Fürth

THEATER

  • 2020

    DIE ZERTRENNLICHEN – HR – Regie: Thomas Stang – Stadttheater Fürth

  • 2019

    DIE BREMER STADTMUSIKANTEN (nach dem Märchen der Gebrüder Grimm) – Regie: Stefan Butzmühlen – Stadtheater Fürth (Grosses Haus)

  •  

    SIMPLICIUS SIMPLICISSIMUS – Regie: Jochen Strodthoff – Stadttheater Fürth

  •  

    FÜR IMMER SCHÖN – Regie: Maik Priebe – Stadttheater Fürth

  •  

    DIE BESSEREN WÄLDER – Regie: Jürgen Decke – Theater Pfütze, Nürnberg

  • 2018

    DIE KÄNGURU CHRONIKEN – HR – Regie: Thomas Stang – Stadttheater Fürth

  •  

    WILD! – HR – Regie: Thomas Stang – Stadttheater Fürth

  •  

    PÜNKTCHEN UND ANTON – Regie: Thomas Stang – Stadttheater Fürth

  •  

    HERR ZEGEYE UND HERR KEIL – HR – Regie: Johannes Beissel – Stadttheater Fürth

  • 2017

    WAS DAS NASHORN SAH, ALS ES AUF DIE ANDERE SEITE DES ZAUNS SCHAUTE – HR – Regie: Maya Franke – Gostner Hoftheater Nürnberg

  •  

    VON EINEM, DER AUSZOG DAS FÜRCHTEN ZU LERNEN – HR – Regie: Gerd Beyer – Stadttheater Fürth

  • 2016

    JÜDIN VON TOLEDO – Regie: Michael Götz – Stadttheater Fürth

  • 2012-2018

    TSCHICK – HR – Regie: Thomas Stang – Gostner Hoftheater Nürnberg

  • 2011

    DER HOFMEISTER – Regie: Ingrid Gündisch – Stadttheater Fürth

<< Zurück zur Vita

Aktuelles

  • THEATERPROBEN: DIE BREMER STADTMUSIKANTEN
    Rolle: Der Hahn - Regie: Stefan Butzmühen - Familienstück von Annalena Küspert nach den Gebrüdern Grimm. Premiere am 01.12.2019

<< Zurück zur Vita

Bild anklicken - Rechtsklick - speichern unter

<< Zurück zur Vita

Ausbildungen

  • 2013-2016
    Schauspielausbildung Studio Frese – Hamburg
X