Franz-Xaver Brückner

Geboren:   1987 in Prien am Chiemsee
Spielalter:   21 - 28
Größe:   174 cm
Konfektionsgröße:   44
Haarfarbe:   dunkelbraun
Augenfarbe:   braun
Sprachen:   Englisch (gut - sehr gut)
Dialekte:   Bayerisch
Wohnort:   Chiemgau
Wohnmöglichkeiten:   Berlin, Hamburg, Köln

Führerscheine:   KFZ normal (Klasse 3) und Sportbootführerschein für See und Binnengewässer, Anhänger Führerschein, Gleitschirmpilot (unbeschränkter Luftraum)
Sportarten:   Gleitschirmfliegen, Akrobatik (sehr gut), Wasserskifahren (sehr gut), Wakeboarden (sehr gut), Windsurfen, Klettern, Snowboard, Ski Alpin (sehr gut), Slacklining (sehr gut)
Musik:   Trompete

>> Filmmakers

>> Ausbildung
>> Videos
>> PDF
>> Bilder Download


Preise / Auszeichnungen: 2007 – im Kinofilm “Wer früher stirbt ist länger tot“ – Nominierung für den NEW FACES AWARD in der Kategorie “Bester Nebendarsteller“

  • © Studio F. Wartenberg

  • © Studio F. Wartenberg

  • © Studio F. Wartenberg

  • © Studio F. Wartenberg

  • © Studio F. Wartenberg

  • © Studio F. Wartenberg

  • © Studio F. Wartenberg

  • © Studio F. Wartenberg

  • © Studio F. Wartenberg

  • © Studio F. Wartenberg

Franz-Xaver Brückner

Geboren:   1987 in Prien am Chiemsee
Spielalter:   21 - 28
Größe:   174 cm
Konfektionsgröße:   44
Haarfarbe:   dunkelbraun
Augenfarbe:   braun
Sprachen:   Englisch (gut - sehr gut)
Dialekte:   Bayerisch
Wohnort:   Chiemgau
Wohnmöglichkeiten:   Berlin, Hamburg, Köln

Führerscheine:   KFZ normal (Klasse 3) und Sportbootführerschein für See und Binnengewässer, Anhänger Führerschein, Gleitschirmpilot (unbeschränkter Luftraum)
Sportarten:   Gleitschirmfliegen, Akrobatik (sehr gut), Wasserskifahren (sehr gut), Wakeboarden (sehr gut), Windsurfen, Klettern, Snowboard, Ski Alpin (sehr gut), Slacklining (sehr gut)
Musik:   Trompete

>> Filmmakers

>> Ausbildung

>> Videos

>> PDF

>> Bilder Download

KINO

  • 2013

    DAS FINSTERE TAL (ausgezeichnet mit dem Bayr. Filmpreis für “Beste Regie“) – Regie: Andreas Prochaska – Allegro Filmproduktionsgesellschaft mit X-Filme Berlin

  • 2011

    WAS WEG IS, IS WEG – Regie: Christian Lerch – Deutschfilm GmbH in Coproduktion mit dem BR

  • 2007

    RÄUBER KNEISSL – Regie: Marcus H. Rosenmüller – Wiedemann & Berg Filmproduktion GmbH

  • 2005

    WER FRÜHER STIRBT IST LÄNGER TOT – Regie: Marcus H. Rosenmüller – Roxy Film GmbH

FERNSEHEN

  • 2017

    TRACTOR - “NEBELSCHWADEN“ (Pilotfolge) (ER) – Regie: Oliver Mielke – Entertainment Factory GmbH & Co.KG

  •            

    TONIO UND JULIA - “VÄTER UND SÖHNE“ (EHR ) – Regie: Katinka Kittendorf – ZDF 90 Minüter / Komödiantisches Melodram

  • 2016

    HONIGFRAUEN – Regie: Ben Verbong – Historischer 3-Teiler für's ZDF

  •            

    TATORT - ES KOMMEN MILLIONEN – Regie: Markus Imboden – HR

  • 2015

    SOKO 5113 (EHR) – Regie: Jan Bauer – ZDF Vorabendkrimi

  •            

    HUBERT & STALLER – Regie: Erik Haffner – ARD

  •            

    DER BERGDOKTOR – Regie: Jorgo Papavassiliou – ZDF 9

  • 2014

    SCHLUSS! AUS! AMEN! (HR) – Regie: Thomas Kronthaler – ARD

  • 2012

    HUBERT & STALLER – Regie: Jan Markus Linhof – ARD

  •            

    SOKO 5113 – Regie: Bodo Schwarz – ZDF

  •            

    DER COP UND DER SNOB – Regie: Michael Kraindl – SAT.1

  •            

    SOKO KITZBÜHEL (EHR) – Regie: Gerald Liegl – ZDF

  •            

    DER ALTE – Regie: Michael Schneider – ZDF

  • 2011

    DIE ROSENHEIMCOPS – Regie: Gunter Krää – ZDF

  •            

    HUBERT UND STALLER – Regie: Oliver Mielke – ARD

  •            

    KLARER FALL FÜR BÄR II – Regie: Olaf Kreinsen – ZDF

  •            

    DER ALTE – Regie: Ulrich Zrenner – ZDF

  •            

    SOKO 5113 – Regie: Peter Stauch – ZDF

  • 2010

    FÖHNLAGE – Regie: Rainer Kaufmann – ARD

  •            

    DIE LANDÄRZTIN (EHR) – Regie: Peter Sämann – ARD

  •            

    DER ALTE – Regie: Ulrich Zrenner – ZDF

  •            

    KLARER FALL FÜR BÄR I – Regie: Dirk Pientka – ZDF

  • 2009

    DER BERGDOKTOR – Regie: Axel de Roche – ZDF

  •            

    SOKO 5113 – Regie: Felice Götze – ZDF

  • 2008

    DAS WUNDER VON WIEN (HR) – Regie: David Schalko – ORF

  •            

    MÄNNER LÜGEN NICHT – Regie: Bettina Woernle – ARD

  •            

    TISCHLEIN DECK DICH (HR) – Regie: Uli König – ARD

  •            

    DER ALTE – Regie: Hartmut Griesmayer – ZDF

  • 2007

    SOKO 5113 – Regie: Werner Siebert – ZDF

  •            

    HILFE MEINE SCHWESTER KOMMT – Regie: Dirk Regel – ARD

TV-WERBUNG

  • 2016

    “FORD KUGA“ - HR - Erste Liebe Filmproduktion GmbH & Red Petal Productions, Cape Town - Regie: Cadmo Quintero - Dreh in Südafrika/ Kapstadt 

  • 2013

    “HOFBRÄU-KLASSENTREFFEN“ - KINO - Werbespot der Cocofilms Kringer & Hufnagel GbR in Kooperation mit der HFF München - HR

SONSTIGE PROJEKTE

  • 2013

    “NICHTS GEHT MEHR“  – Musikvideo von JOHANNES OERDING  
    HR – Regie: Alex Schiller – Produktion: HEY YOU!

THEATER

  • 2014

    2. WELTKRIEG – Regie: Rüdiger Motzer – Freilichttheater Samerberg - Trachtenverein Grainbach

  • 2002-2007

    DIVERSE INSZENIERUNGEN – Münchner Volkstheater

  • 2001-2005

    JEDERMANN – Regie: Inzenierung u.a. Christian Stückl und Henning Mankel – Salzburger Festspiele

  • 1992-2004

    RIEDERINGER HIRTABUBEN – München, Berchtesgaden, Salzburg

<< Zurück zur Vita

Bild anklicken - Rechtsklick - speichern unter

<< Zurück zur Vita

Ausbildungen

  • 2009-2010
    berufliche Oberschule Rosenheim
X