Frederic Welter

Geboren:   1982 in München
Spielalter:   28 - 34
Größe:   189 cm
Konfektionsgröße:   102
Haarfarbe:   braun
Augenfarbe:   blau
Sprachen:   Englisch (fließend), Französisch (fließend), Portogisich (fließend), Spanisch (GK), Schwedisch (GK)
Dialekte:   bayerisch, kölsch, ruhrpott
Wohnort:   München
Wohnmöglichkeiten:   Berlin, Hamburg, Stuttgart, Ludwigsburg, Zürich

Führerscheine:   B-PKW, Motorrad
Sportarten:   Fußball, Basketball, Boxen, Ski Alpin, Skateboarden, Turmspringen, Reiten, Surfen, Wellenreiten
Musik:   Gesang: Bariton
Instrument: Gitarre
frederic welter: www.fredericwelter.de

>> Schauspielervideos
>> Filmmakers

>> Ausbildung
>> Videos
>> PDF
>> Bilder Download

  • © Studio F. Wartenberg

  • © Studio F. Wartenberg

  • © Dennis König

  • © Studio F. Wartenberg

  • © Studio F. Wartenberg

  • © Studio F. Wartenberg

  • © Studio F. Wartenberg

  • © Studio F. Wartenberg

  • © Dennis König

  • © Studio F. Wartenberg

  • © Studio F. Wartenberg

Frederic Welter

Geboren:   1982 in München
Spielalter:   28 - 34
Größe:   189 cm
Konfektionsgröße:   102
Haarfarbe:   braun
Augenfarbe:   blau
Sprachen:   Englisch (fließend), Französisch (fließend), Portogisich (fließend), Spanisch (GK), Schwedisch (GK)
Dialekte:   bayerisch, kölsch, ruhrpott
Wohnort:   München
Wohnmöglichkeiten:   Berlin, Hamburg, Stuttgart, Ludwigsburg, Zürich

Führerscheine:   B-PKW, Motorrad
Sportarten:   Fußball, Basketball, Boxen, Ski Alpin, Skateboarden, Turmspringen, Reiten, Surfen, Wellenreiten
Musik:   Gesang: Bariton
Instrument: Gitarre
frederic welter: www.fredericwelter.de

>> Schauspielervideos
>> Filmmakers

>> Ausbildung

>> Videos

>> PDF

>> Bilder Download

KINO

  • 2013

    IRRE SIND MÄNNLICH – Regie: Anno Saul – Chestnut Films GmbH & Co. KG

  • 2012

    RUBINROT – Regie: Felix Fuchssteiner – mem Film Berlin GmbH & Co. KG und Lieblingsfilm GmbH

  • 2011

    JUDENGASSE – Regie: Carsten Degenhard – Blancke Degenhardt Schütz Filmproduktion GbR

  • 2009

    DRAUSSEN AM SEE – Regie: Felix Fuchssteiner – mem-Film

  • 2006

    BESTE ZEIT – Regie: Marcus H. Rosenmüller – Monaco Film

  • 2004

    GEFÜHLTE TEMPERATUR – Regie: Katharina Schöde – mem-Film

  • 2002

    DER TEUFEL DER SICH GOTT NANNTE – Regie: Dimitri Astrachan – CCC Film GmbH

  • 2000

    MÄDCHEN MÄDCHEN – Regie: Dennis Gansel – Olga Film

  • 1999

    HARTE JUNGS – Regie: Marc Rothemund – Constantin Film GmbH

  •            

    CRAZY – Regie: Hans-Christian Schmid – Claussen & Wöbke GmbH

  • 1997

    DAS MERKWÜRDIGE VERHALTEN GESCHLECHTSREIFER GROSSSTÄDTER ZUR PAARUNGSZEIT – Regie: Marc Rothemund – SamFilm GmbH

FERNSEHEN

  • 2017

    INGA LINDSTRÖM - LILITH UND DIE SACHE MIT DEN MÄNNERN (ER) – Regie: Stefanie Sycholt – ZDF Erfolgsreihe - Sonntagabend Prime Time

  •            

    STURM DER LIEBE (ER) – Regie: Stefan Jonas & Carsten Meyer-Grohbrügge – ARD Erfolgsserie

  • 2016

    SOKO 5113 - “PANIC HOTEL“ (ER) – Regie: Till Müller Edenborn – ZDF Vorabendkrimi

  • 2015

    GESCHWISTER – Regie: Markus Mörth – ZDF Kleines Fernsehspiel

  • 2014

    KLEIDER-RAUB – Regie: Robert Sigl – ZDF

  • 2013

    PFARRER BRAUN – Regie: Wolfgang Jo F. Henschel – ARD

  •            

    SCHMUTZIGES BLUT – Regie: Friedemann Fromm – NDR

  •            

    DIE ROSENHEIM-COPS – Regie: Gunter Krää – ZDF

  • 2012

    DIE GARMISCH COPS – Regie: Holger Gimpel – ZDF

  • 2011

    HUBERT UND STALLER – Regie: Oliver Mielke – ARD

  • 2009

    FAKTOR 8 – Regie: Rainer Matsutani – ProSieben

  • 2006

    HAUSMEISTER KRAUSE (EHR) – Regie: Gerit Schieske – Sat.1

  • 2005

    DIE ROSENHEIM-COPS – Regie: Rainer Gutjahr – ZDF

  •            

    SOKO LEIPZIG (EHR) – Regie: Oren Schmuckler – ZDF

  •            

    DER ERMITLLER – Regie: Robert Sigl – ZDF

  •            

    SOKO 5113 (EHR) – Regie: Werner Siebert – ZDF

  • 2004

    LIEBE AMELIE – Regie: Maris Pfeiffer – ARD

  •            

    DER BULLE VON TÖLZ (EHR) – Regie: Wolfgang Jo F. Henschel – SAT.1

  •            

    SCHULMÄDCHEN – Regie: Christian Ditter – RTL

  • 2003

    KÜSSEN VERBOTEN, BAGGERN ERLAUBT – Regie: Lars Montag – Pro7

  • 2002

    MÖRDERISCHE ELITE – Regie: Florian Baxmeyer – Pro7

  • 2001

    UMWEGE DES HERZENS (HR) – Regie: Christine Wiegand – ARD

  •            

    HIMMELREICH AUF ERDEN (HR) – Regie: Thorsten C. Fischer – ZDF

  •            

    ROSA ROTH – Regie: Carlo Rola – ZDF

  • 2000

    TATORT – Regie: Friedemann Fromm – ARD

  • 1999

    DAS ALIBI (HR) – Regie: Christine Wiegand – ZDF

  •            

    LIEBER BÖSER WEIHNACHTSMANN – Regie: Ben Verbong – Pro7

  • 1998

    DEINE BESTEN JAHRE – Regie: Dominik Graf – ARD

KURZFILME

  • 2014

    BLAUE STUNDE – Regie: Marc Steck – Dreifilm

  •            

    PERFECTION – Regie: Benedikt Röskau – Amalia Film

  • 2011

    PEGEL – Regie: David Onoura – HFF München

  •            

    MATERICA – Regie: Bruno Fritzsche – Megafly Film

  • 2010

    DAS LEBEN IST EIN PONYHOF – Regie: Alexander Meyer – Ivory Productions

  •            

    EMMAS (HR) – Regie: Marina Schwez – HFF München

  •            

    HOMODAD (HR) – Regie: Natalie Spinell – HFF München

  •            

    DER BESUCH – Regie: Ali Golafshan – HFF München

  •            

    ZU SPÄT (HR) – Regie: Lennart Ruff – HFF München

  • 2009

    MUNICH BOHÉME – Regie: Benjamin Pfohl – HFF München

  •            

    KURZER ATEM (HR) – Regie: Paul Meschuh – HFF München

  •            

    DIE BEFREIUNG (HR) – Regie: Lennart Ruff – HFF München

  • 2004

    NACKTBADEN – Regie: Sonja Kroner – HFF München

  • 1998

    MATCHBALL (HR) – Regie: Markus Moerth – HFF München

TV-WERBUNG

  • 2016

    “60 JAHRE HIPP“ - Regie: Laurentius Emmelmann - Produktion: Neverest GmbH & Co.KG

  • 2015

    “NUTELLA“ - Erste Liebe Film Hamburg - Regie: Gregor Schnitzler

  • 2013

    KRAFT - Regie: Florian Borkamp

MODERATIONEN

  • 2014

    “VERLEIHUNG DER INT. ENTERTAINMENT AWARDS 2014“ - Patenschaft mit Anmoderation - Cultural Event Management - München

SONSTIGE PROJEKTE

  • 2016

    “PLASTIC KILLS“ - Sozial Spot der HFF München - Abschlussprojekt - 

    Produktion: Elfenholz Film - Regie: Isabel Jansson

<< Zurück zur Vita

Bild anklicken - Rechtsklick - speichern unter

<< Zurück zur Vita

Ausbildungen

  • 2014
    Travis-Workshop – Benedikt Röskau und Katharina Kleffner – München
  • 2011
    Schauspielseminar – Lene Beyer – HFF München
  • 2010-2011
    Privater Schauspielunterricht – Carola von Seherr-Thoss
  • 2010
    Masterclass – Hans Dieter Trayer
  •  
    Schauspielseminar – Miroslav Mandic – HFF München
  • 2009
    Schauspielseminar – Lene Beyer – HFF München
  •  
    Schauspielseminar – Suzanne Geyer – HFF München
  • 2004
    Privater Schauspielunterricht – Jan Messutat
  • 2003
    Privater Schauspielunterricht – Frank Betzelt
  • 2000-2001
    Schauspielausbildung – EFAS European Film Actor School
X