Informationen zu
HFF- & Kurzfilm Anfragen

HFF- & KURZFILM ANFRAGEN:



Gerne unterstützen wir immer wieder vielversprechende künstlerische Projekte, auch für wenig - oder manchmal gar kein Budget. Allerdings müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein, damit wir diese Filme bearbeiten und weiterleiten:

1. HOCHSCHULFILME:

  • Werden grundsätzlich erst ab dem 3. Ausbildungsjahr bearbeitet.

  • Bitte im Vorfeld eine komplette Projektmappe schicken mit allen relevanten Daten zum Drehzeitraum, gesuchten Rollenprofil, Synopsis und Drehbuch, Infos und Viten aller Beteiligten.

  • geplante Auswertung zu nennen.

  • Projekte benötigen bis zu 4 Tagen Bearbeitungszeit, um das DB und die Unterlagen in Ruhe durchzugehen und uns mit unseren Schauspielern zu besprechen.

Kurzfristigere Anfragen können leider nicht bearbeitet werden, wir bitten um Verständnis.

Sollte es zu einer Besetzung kommen, ist im Regelfall ein Rückstellungsvertrag mit dem Management oder dem Schauspieler abzuschließen.
Ohne schriftliche Vereinbarung stellen wir grundsätzlich keine Schauspieler zur Verfügung.

KURZFILME ALLGEMEIN:

Hier gelten die selben Vorraussetzungen ausgenommen Punkt 1.