Janina Stopper

Geboren:   1989 in München
Spielalter:   21 - 28
Größe:   157 cm
Konfektionsgröße:   32 / 34
Haarfarbe:   rot
Augenfarbe:   braun
Sprachen:   Englisch (SK)
Dialekte:   Wienerisch (halb Österreicherin), Münchnerisch
Wohnort:   Berlin
Wohnmöglichkeiten:   Wien

Führerscheine:   KFZ normal (Klasse 3)
Sportarten:   Reiten, Eislauf, Ski Alpin, Inlineskaten, Yoga
Musik:   Akkordeon
Tanz:   Modern Dance, Salsa
Sonstiges:   2005 , SWR Talkshow, als Talkgast zum Thema “Beste Freundinnen“

>> Filmmakers
>> Schauspielervideos

>> Ausbildung
>> Videos
>> PDF
>> Bilder Download

>> Aktuelles


Preise / Auszeichnungen: Preis für
2008 – Tatort - KLEINE HERZEN – Bayerischer Fernsehpreis 2008 (Nachwuchsförderpreis) in der Kategorie: “Beste Nachwuchsschauspielerin“
2008 – Tatort - Kleine Herzen – New Faces Award in der Kategorie “Beliebteste Nachwuchsdarstellerin“
2007 – Bloch - Die Wut – Studio Hamburg Nachwuchspreis 2007 als “Beste Nachwuchsschauspielerin“

  • © Alexander Hörbe

  • © Alexander Hörbe

  • © Alexander Hörbe

  • © Alexander Hörbe

  • © Alexander Hörbe

  • © Stefan Klüter

  • © Alexander Hörbe

  • © Stefan Klüter

  • © Alexander Hörbe

  • © Stefan Klüter

Janina Stopper

Geboren:   1989 in München
Spielalter:   21 - 28
Größe:   157 cm
Konfektionsgröße:   32 / 34
Haarfarbe:   rot
Augenfarbe:   braun
Sprachen:   Englisch (SK)
Dialekte:   Wienerisch (halb Österreicherin), Münchnerisch
Wohnort:   Berlin
Wohnmöglichkeiten:   Wien

Führerscheine:   KFZ normal (Klasse 3)
Sportarten:   Reiten, Eislauf, Ski Alpin, Inlineskaten, Yoga
Musik:   Akkordeon
Tanz:   Modern Dance, Salsa
Sonstiges:   2005 , SWR Talkshow, als Talkgast zum Thema “Beste Freundinnen“

>> Filmmakers
>> Schauspielervideos

>> Ausbildung

>> Videos

>> PDF

>> Bilder Download


>> Aktuelles

KINO

  • 2015

    FIXI - EIN HIMMLISCHES WESEN – Regie: Mike Marzuk – SamFilm GmbH

  •            

    HASAN'S LETZTER TANGO (HR) – Regie: Deniz Sözbir – Diplomfilm der Filmakademie Baden-Württemberg

  • 2010

    EIN LIEBESSPIEL (HR) – Regie: Julian Witt – MHMK

  • 2008

    TANNÖD – Regie: Bettina Oberli – Wüste Film West GmbH

  • 2005

    UNTER DER SONNE (Förderpreis: bester Kinospielfilm & Nachwuchspreis 2006 in der Kategorie: Beste Regie) (HR) – Regie: Baran Bo Odar – HFF München

  • 2004

    GARAGE LOVE (ausgezeichnet mit dem dt. Wirtschaftspreis & dem BMW Award 2004) (HR) – Regie: Emil Rudzik – HFF München in Kooperation mit Bavaria Film GmbH

  • 2002

    PUCA (HR) – Regie: Tanja Böning & Tanja Perl – Diplomfilm der Filmakademie Baden-Württemberg

  • 1996

    DIE APOTHEKERIN – Regie: Rainer Kaufmann – Constantin Film Produktion

FERNSEHEN

  • 2017

    TIERÄRZTIN DR. MERTENS (HR ) – Regie: diverse – ARD Serie

  • 2016

    IAF - DIE JUNGEN ÄRZTE (EHR) – Regie: David Carreras – ARD

  • 2015

    GROSSSTADTREVIER (EHR) – Regie: Nina Wolfrum – ARD

  •            

    NOTRUF HAFENKANTE (EHR) – Regie: Oren Schmuckler – ZDF

  • 2014

    LETZTE SPUR BERLIN – Regie: Florian Kern – ZDF

  • 2013

    EINE WIE DIESE – Regie: Franziska Buch – ZDF

  •            

    DER STAATSANWALT (EHR) – Regie: Daniel Helfer – ZDF

  • 2012

    SOKO 5113 (EHR) – Regie: Bodo Schwarz – ZDF

  •            

    FLEMMING III. – Regie: Uwe Janson – ZDF

  • 2011

    TATORT - SCHWARZE TIGER - WEISSE LÖWEN – Regie: Roland Suso Richter – ARD

  •            

    KÜSTENWACHE (EHR) – Regie: Zbynek Cerven – ZDF

  •            

    SOKO WISMAR – Regie: Bruno Grass – ZDF

  •            

    DER ALTE (EHR) – Regie: Ulrich Zrenner – ZDF

  • 2010

    SOKO 5113 – Regie: Michael Wenning – ZDF

  •            

    SOKO KÖLN (EHR) – Regie: Torsten Wacker – ZDF

  • 2009

    PAPA AUF ABWEGEN (HR) – Regie: Vivian Naefe – ZDF

  •            

    KLIMAWECHSEL (HR) – Regie: Doris Dörrie, Gloria Behrens, Vanessa Jopp – ZDF 3-Teiler

  • 2008

    DAS HAUS MEINES VATERS (HR) – Regie: Matthias Tiefenbacher – ARD

  •            

    TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER – Regie: Edzard Onneken – ARD

  •            

    EIN FALL FÜR ZWEI (EHR) – Regie: Peter Stauch – ZDF

  •            

    DER FROSCHKÖNIG – Regie: Franziska Buch – ARD

  •            

    TOD IN DER EIFEL – Regie: Johannes Grieser – ZDF

  • 2007

    SOKO LEIPZIG – Regie: Patrick Winczewski – ZDF

  •            

    KOMMISSAR STOLBERG – Regie: Michael Schneider – ZDF

  •            

    POLIZEIRUF 110 - WIE IST DIE WELT SO STILLE – Regie: Alain Gsponer – ARD

  •            

    TATORT - KLEINE HERZEN (Bayerischer Filmpreis, New Faces Award und Nominierung für den Grimme Preis 2008) (HR) – Regie: Filippos Tsitos – ARD

  •            

    VOM ATMEN UNTER WASSER – Regie: Winfried Oelsner – SWR

  • 2006

    IN ALLER FREUNDSCHAFT – Regie: Peter Vogel – ARD

  •            

    SOKO 5113 – Regie: Werner Siebert – ZDF

  •            

    VERLASSEN (HR) – Regie: Christoph Stark – ARD

  •            

    TATORT - BLUTSBANDE (HR) – Regie: Jürgen Bretzinger – ARD

  • 2005

    BLOCH – Regie: René Heisig – ARD

  •            

    BLOCH - DIE WUT (HR) – Regie: Christoph Stark – ARD

  •            

    DER BERGPFARRER – Regie: Andi Niessner – ZDF

  •            

    INGA LINDSTRÖM (HR) – Regie: Heidi Kranz – ZDF

  •            

    AUF EWIG UND EINEN TAG – Regie: Markus Imboden – ZDF 2-Teiler

  • 2004

    EMILIA (HR) – Regie: Tim Trageser – ARD 2-Teiler

  •            

    SISKA – Regie: Hans-Jürgen Tögel – ZDF

  • 2003

    ENDLICH SEX – Regie: Klaus Knösel – PRO 7

  •            

    FÜR ALLE FÄLLE STEFANIE – Regie: Heinz Dietz – SAT.1

  • 2002

    DAS LABOR (HR) – Regie: Andreas Senn – SAT.1

  • 2001

    DER LIEBE ENTGEGEN – Regie: Martin Enlen – ZDF

  • 1998

    AEON - ALARM IM WELTALL – Regie: Holger Neuhäuser – SAT. 1

  •            

    ELSE - GESCHICHTE EINER LEIDENSCHAFTLICHEN FRAU – Regie: Egon Günther – BR

  • 1997

    MAJA – Regie: Volker M. Arend – ZDF

KURZFILME

  • 2010

    GESCHWISTERHERZEN (HR) – Regie: Mariko Minoguchi – TriMa Filmproduktion

  • 1999

    NACHTANSICHTEN – HFF München

  • 1994

    LIEBER GOTT – Regie: Yasemin Samdereli – HFF München

SONSTIGE PROJEKTE

  • 2017

    “NIEMAND HAT GESAGT ES IST EINFACH“ - Hörspiel für den WDR/ Köln - 

    HR: Zahra - Regie: Juliane Kann - 

  •            

    “NEUNUERNBERG“- 3teiliges Hörspiel für den WDR- Rolle: Luzy Pape - Regie: Martin Heindel

  • 2016

    “DER VOGEL, DER VOGEL“ - Hörspiel - WDR- HR: Ida - Regie: Michaela Falkner

  •            

    “SMALL WONDERS“ - Hörspiel des HR - Regie: Martin Heindel

  • 2015

    “TABLEDANCE“ - Hörspiel des WDR - Regie: Martin Heindel

  •            

    “CHOCO B“ - Hörspiel des WDR - Regie: Martin Zylka

  •            

    “STIRB FÜR MICH“ - vierteiliges Hörspiel des WDR - Regie: Walter Adler

  • 2014

    “TOTE MÄDCHEN“ - zweiteiliges Hörspiel des NDR - Regie: Martin Heindel

  •            

    “ACCABADORA“ - Hörspiel des WDR - Regie: Uwe Scharreck

  •            

    “MORNING“ - Hörspiel des SWR - Regie: Walter Adler

  • 2013

    “DIE SPUR DES GELDES“ - Hörspiel des WDR - Regie: Christoph Pragua

  •            

    “EIFELGEIST“ - Hörspiel des WDR - Aufnahmen an Originalschauplätzen - Regie: Martin Heindel

  •            

    “GRÜNVERSCHLOSSENE BOTSCHAFT“ - Hörspiel des HR - Regie: Martin Heindel

  • 2012

    “VERTRAUTE FREMDE“ - Hörspiel des NDR - Regie: Martin Heindel

  • 2010

    “VOR SONNENAUFGANG“ - Hörspiel des WDR - Regie: Petra Feldhoff

THEATER

  • 2017

    LUTHER - DER ANSCHLAG – HR – Regie: Dieter Wedel – Bad Hersfelder Festspiele

  • 2016-2017

    HEXENJAGD – Hauptcast – Regie: Dieter Wedel – Bad Hersfelder Festspiele

  •  

    HAUS AUF DEM LAND – Regie: Guntbert Warns – Renaissance Theater Berlin

  • 2016

    DER NUSSKNACKER – diverse – Regie: Gerald Bauer – Theater der Jugend / Wien

  • 2013-2016

    MOMO – HR – Regie: Georg Büttel und Gaston – Garmischer Kultursommer

  • 2015

    DER KLEINE PRINZ – HR – Regie: Angelika Hundsdorfer – cultus production GmbH im Rahmen des Garmischer KULTurSOMMERS 2015

  • 2014-2016

    DAS RICHTFEST – Regie: Isabel Osthues – Hans Otto Theater Potsdam

  • 2012-2013

    DRAUSSEN VOR DER TÜR – Regie: Peter Zimmermann – Hans-Otto-Theater, Potsdam

  • 2012

    DER TALISMANN – Regie: Georg Büttel – Garmischer Kultursommer

<< Zurück zur Vita

Aktuelles

  • THEATERPROBEN: HEXENJAGD (nach A. Miller)
    Ensemble - Regie: Dieter Wedel - Wiederaufnahme mit Aufführungen bis 11.08.2017

  • NIEMAND HAT GESAGT ES IST EINFACH (WDR)
    Zahra - Regie: Juliane Kann - Produktion: WDR - Aufnahmen im August und September

  • AKTUELLER DREH: TIERÄRZTIN DR. MERTENS (ARD Serie)
    HR: Rebecca - Regie: diverse - Produktion: Saxonia Media GmbH - Ab September wird unsere Schauspielerin JANINA STOPPER in der neuen Hauptrolle als junge Tierarztveterinärin REBECCA vor der Kamera stehen. Besetzung: Ines Rahn

<< Zurück zur Vita

Bild anklicken - Rechtsklick - speichern unter

<< Zurück zur Vita

Ausbildungen

  • 2010-2014
    Schauspielausbildung – HFF Konrad Wolf in Potsdam Babelsberg
  • 2009
    Einführung in die Meisner Technik – Jan Messutat – München
  • 2008-2011
    Schauspielunterricht und Sprachtraining – Carola von Seherr-Thoss – München
  • 2004
    Coaching – Jan Messutat – München
X