Lena Amende

Geboren:   1982 in Dinslaken
Spielalter:   28 - 35
Größe:   173 cm
Konfektionsgröße:   36
Haarfarbe:   blond
Augenfarbe:   blau
Sprachen:   Englisch, Französisch, Spanisch (GK)
Dialekte:   Ruhrpott, Rheinisch
Wohnort:   Berlin und Köln
Wohnmöglichkeiten:   München, Hamburg

Führerscheine:   KFZ normal (Klasse 3)
Sportarten:   Reiten (Dressur- und Springreiten), Basketball, Badminton, Kickboxen
Musik:   Gesang: Rock/Pop/Jazz
Instrument: Schlagzeug
Tanz:   Free-Style

>> Schauspielervideos
>> Filmmakers

>> Ausbildung
>> Videos
>> PDF
>> Bilder Download

  • © Markus Nass

  • © Markus Nass

  • © Markus Nass

  • © Markus Nass

  • © Markus Nass

  • © Markus Nass

  • © Markus Nass

  • © Markus Nass

  • © Markus Nass

  • © Markus Nass

  • ©

  • © Amanda Berens

Lena Amende

Geboren:   1982 in Dinslaken
Spielalter:   28 - 35
Größe:   173 cm
Konfektionsgröße:   36
Haarfarbe:   blond
Augenfarbe:   blau
Sprachen:   Englisch, Französisch, Spanisch (GK)
Dialekte:   Ruhrpott, Rheinisch
Wohnort:   Berlin und Köln
Wohnmöglichkeiten:   München, Hamburg

Führerscheine:   KFZ normal (Klasse 3)
Sportarten:   Reiten (Dressur- und Springreiten), Basketball, Badminton, Kickboxen
Musik:   Gesang: Rock/Pop/Jazz
Instrument: Schlagzeug
Tanz:   Free-Style

>> Schauspielervideos
>> Filmmakers

>> Ausbildung

>> Videos

>> PDF

>> Bilder Download

KINO

  • 2013

    DIE LÜGEN DER SIEGER – Regie: Christoph Hochhäusler – Heimatfilm GmbH + Co.KG

  • 2007

    KEINOHRHASEN – Regie: Til Schweiger – Barefoot Films

  • 2006

    LAMENTO – Regie: René Sydow – Stilbruch Filmproduktion

  • 2005

    FC VENUS - FRAUEN AM BALL – Regie: Ute Wieland – Wüste Filmproduktion

  • 2003

    7 ZWERGE - MÄNNER ALLEIN IM WALD – Regie: Sven Unterwaldt – Zipfelmützen Film

FERNSEHEN

  • 2015

    HANDWERKER UND ANDERE KATASTROPHEN – Regie: Matthias Steurer – ZDF

  • 2014

    HELDT (EHR) – Regie: Hartwig van der Neut – ZDF

  •            

    DER STAATSANWALT – Regie: Daniel Helfer – ZDF

  •            

    MATTERNS REVIER (Hauptcast) – Regie: Christoph Eichhorn, Lars Montag und Thomas Freundner – ARD

  • 2013

    VERBOTENE LIEBE (Gastrolle) – Regie: Herbert Wüst – ARD

  • 2012

    ALARM FÜR COBRA 11 – Regie: Nico Zavelberg – RTL

  •            

    FORSTHAUS FALKENAU (EHR) – Regie: diverse – ZDF

  •            

    HUBERT UND STALLER – Regie: Wilhelm Engelhardt – ARD

  •            

    DER LANDARZT (EHR) – Regie: Hartwig van der Neut – ZDF

  •            

    ZU SCHÖN UM WAHR ZU SEIN (HR) – Regie: Matthias Steurer – ZDF

  • 2011

    DER KLÜGERE ZIEHT AUS – Regie: Christoph Schnee – ZDF

  •            

    STURM DER LIEBE (EHR) – Regie: Siegi Jonas und Alexander Wiedl – ARD

  •            

    MORD MIT AUSSICHT – Regie: Christoph Schnee – ARD

  •            

    STRANDHOTEL BINZ (HR) – Regie: Axel Hannemann – SAT.1

  •            

    GROSSSTADTREVIER – Regie: Jan Ruzicka – ARD

  • 2010

    DANNI LOWINSKI – Regie: Peter Gersina – SAT.

  •            

    MEK 8 – Regie: Nico Zavelberg – RTL 2

  • 2009

    BROKEN COMEDY – Regie: John Sullivan – PRO 7

  •            

    ALARM FÜR COBRA 11 – Regie: Heinz Dietz – RTL

  •            

    ZIMMER MIT TANTE – Regie: Thomas Kronthaler – ARD

  •            

    ANNA UND DIE LIEBE – Regie: Tina Faust – SAT. 1

  • 2008

    DIE KARAWANE DER VERFLUCHTEN JUNGFRAUEN – Regie: Michael Karen – PRO 7

  •            

    VERBOTENE LIEBE – Regie: Daniel Anderson – ARD

  •            

    DER KLEINE MANN (EHR) – Regie: Arne Feldhusen – PRO 7

  • 2007

    LINDENSTRASSE – Regie: Dominikus Probst – ARD

  •            

    TATORT MÜNSTER – Regie: Manuel F. Hendry – ARD

  •            

    ALLES WAS ZÄHLT – Regie: Klaus Witting – RTL

  •            

    LUGINSLAND – Regie: Nina Grosse – ZDF

  •            

    EIN FALL FÜR ZWEI – Regie: Mike Zens – ZDF

  •            

    DER PRINZ VON NEBENAN (HR) – Regie: Peter Stauch – SAT.1

  •            

    TIERISCH VERLIEBT – Regie: Ariane Zeller – ARD

  • 2006

    HAUSMEISTER KRAUSE (EHR) – Regie: Geriet Schieske – SAT.1

  •            

    LADYLAND – Regie: Torsten Wacker – SAT.1

  •            

    LOTTA IN LOVE – Regie: Marc Tiedke – PRO 7 Telenovela

  •            

    DAS BESTE AUS MEINEM LEBEN – Regie: Ulrich Zrenner – ARD

  •            

    DU SOLLST NICHT TÖTEN – Regie: Nina Wolfrum – SAT.1

  •            

    LINDENSTRASSE – Regie: Wolfgang Frank – ARD

  •            

    COMEDY GENERATION – Regie: Michael Adams – PRO 7

  • 2005

    DAS VERFLIXTE 17. JAHR – Regie: Jorgo Papavassiliou – ARD

  •            

    MENSCH MARKUS – Regie: Matthias Kitter – SAT.1

  •            

    GESCHNAPPT – Regie: Peter Spielmann – SAT.1

KURZFILME

  • 2012

    THE CATERPILLAR (HR) – Regie: Florian Ross – ifs Internationale Filmschule Köln GmbH

  • 2005

    ROSENZUG – Regie: H. Häßler – PM-Filme

  •            

    DUNKEL – Regie: Jarko Nikolitsch

  •            

    RUSSISCHES ROULETTE – Regie: Tobias Asam – Angry Sun Produktion

  •            

    JENSEITS VON GUT & BÖSE – Regie: Sascha Verth

  •            

    BLAU ODER ROT? – Regie: David Engelbrecht – Teacup-Film

  • 2004

    JESUS BUILT... – Regie: Jan Meininghaus – Loco-Style

TV-WERBUNG

  • 2008

    RITTERSPORT - Werbespot - Regie: Jens Junker - Produktion: Bakery Films

  •            

    WORLD CHARITY DAY SPOT - Werbespot - Regie: Vladimir Jedlicka

THEATER

  • 2015

    AMALIE X – HR – Regie: Inda Buschmann – Theaterhaus Mitte, Berlin

  • 2009

    EINE WIE KEINE – HR – Regie: Anna Meffert – Theater schöne Zeit in Köln

  • 2005

    BUCK STAR – Regie: Florian Sonnefeld – ARTheater Köln

  • 2000

    DIE MÖWE – Regie: Max Siebert – Schulproduktion

  • 1998

    EMILIA GALOTTI – HR – Regie: Thomas Borchert – Schulproduktion

<< Zurück zur Vita

Bild anklicken - Rechtsklick - speichern unter

<< Zurück zur Vita

Ausbildungen

  • 2012-2015
    Psychologie Studium (Master) – International Psychoanalytic University Berlin
  • 2009-2012
    Psychologie Studium (Bachelor) – FernUniversität Hagen
  • 2009
    3-monatiger Schauspielkurs (wöchentlich) nach Lee Strasberg und Meisnertechnik – Peter Mustafa – Köln
  • 2008-2009
    wöchentlicher Schauspiel Workshop nach Lee Strasberg – Peter Mustafa – Köln
  • 2006-2007
    Schauspiel Workout – Mark Zak – Int. Filmschule Köln
  • 2005
    Stunttraining – Action-Concept
  • 2003-2005
    Schauspielausbildung – Film-Acting School Cologne
  • 2001-2003
    Jurastudium – Universität Bremen
X