Marie-Therese Futterknecht

Spielalter:   40-50
Größe:   174 cm
Konfektionsgröße:   38/40
Haarfarbe:   braun
Augenfarbe:   braun
Sprachen:   Deutsch (Muttersprache), Englisch (gut), Französisch (gut)
Dialekte:   Wienerisch, Österreichisch
Wohnort:   München
Wohnmöglichkeiten:   Berlin, Hamburg, Köln, Leipzig, Wien

Führerscheine:   PKW
Sportarten:   Badminton, Inlineskaten, Schlittschuh, Ski Alpin
Musik:   Klavier
Gesangsausbildung: Chanson, Karaoke, Lied
Stimmlage: Mezzosopran
Tanz:   Ballett, Jazz, Modern, Step

>> Filmmakers
>> Schauspielervideos

>> Ausbildung
>> Videos
>> PDF
>> Bilder Download

>> Aktuelles

  • © Sabine Hauswirth

  • © Sabine Hauswirth

  • © Sabine Hauswirth

  • © Sabine Hauswirth

  • © Sabine Hauswirth

  • © Sabine Hauswirth

  • © Sabine Hauswirth

  • © Sabine Hauswirth

  • © Sabine Hauswirth

  • © Sabine Hauswirth

  • © Sabine Hauswirth

  • © Sabine Hauswirth

Marie-Therese Futterknecht

Spielalter:   40-50
Größe:   174 cm
Konfektionsgröße:   38/40
Haarfarbe:   braun
Augenfarbe:   braun
Sprachen:   Deutsch (Muttersprache), Englisch (gut), Französisch (gut)
Dialekte:   Wienerisch, Österreichisch
Wohnort:   München
Wohnmöglichkeiten:   Berlin, Hamburg, Köln, Leipzig, Wien

Führerscheine:   PKW
Sportarten:   Badminton, Inlineskaten, Schlittschuh, Ski Alpin
Musik:   Klavier
Gesangsausbildung: Chanson, Karaoke, Lied
Stimmlage: Mezzosopran
Tanz:   Ballett, Jazz, Modern, Step

>> Filmmakers
>> Schauspielervideos

>> Ausbildung

>> Videos

>> PDF

>> Bilder Download


>> Aktuelles

KINO

  • 2019

    FINSTERNIS (Hauptcast) – Regie: Carsten Degenhardt – historisches Drama

  • 2007

    PIZZA UND MARMELADE – Regie: Oliver Dieckmann

  • 1995

    EIN MANN IN DER KRISE – Regie: Xaver Schwarzenberger – ORF

  • 1994

    ZEIT DER VERWANDLUNG – Regie: Michael Satzinger

FERNSEHEN

  • 2018

    MAIBERGER - DER ALPENKRIMI - “IM KOPF DES TÄTERS“ (NR) – Regie: Soleen Yusef – Neue Servus TV Eigenproduktion

  • 2017

    HINDAFING – Regie: Boris Kunz – BR

  •            

    SOKO KITZBÜHEL (HR) – Regie: Daniel Helfer – ZDF, ORF

  • 2007

    HERZOG – Regie: Ulli Baumann – RTL

  •            

    ANGIE – Regie: Jan Becker – RTL

  • 2005

    DAS LEBEN DER PHILOSOPHEN – Regie: Holger Haase – SWR / ARTE

  • 2004

    ZUCKEROMA – Regie: Xaver Schwarzenberger – ORF

  • 1993-1994

    FORTSETZUNG FOLGT NICHT (HR) – Regie: Rudolf Müller, Michael Satzinger – ORF

  • 1993

    MUTTER, KIND, TAGEBUCH (HR) – Regie: Dieter Holzinger – ORF

KURZFILME

  • 2018

    GEISTER – Regie: Lenny Hohm

  •            

    SCHWEISS & FETT & MAYO – Regie: Sarah Ellersdorfer – HFF München

  • 2008

    MARIONETTEN – Regie: Janine Wegener

  • 2004

    0,003 KM – Regie: Frauke Finsterwalder – HFF München

  • 2003

    KARTOFFEL TRIFFT SCHNEEKUGEL (HR) – Regie: Ina Pirk – Filmhochschule Ludwigsburg

  • 1997

    ANGRIFF DER KELLERJALOUSIE (HR) – Regie: Michael Satzinger

SONSTIGES

  • 2017

    MUT ZUM KREUZERGREIF PARTEI – Regie: Lenny Hohm, Carsten Degenhardt – YouTube

THEATER

  • 2018-2019

    DIE HAUPTSTADT – Ensemble – Regie: Cilli Drexel – Vereinigte Bühnen Bozen

  • 2018

    MEDEA – Regie: Cilli Drexl – Vereinigte Bühnen Bozen

  • 2017-2019

    EIN SOMMERNACHTSTRAUM – Regie: Holger Schultze – Theater Heidelberg

  • 2017-2018

    ICH BIN DAS VOLK – Regie: Holger Schultze – Theater Heidelberg

  • 2016

    OTELLO DARF NICHT PLATZEN – Regie: Michael Gampe – Schloss-Spiele Kobersdorf

  • 2015

    DER ZERBROCHENE KRUG – Regie: Holk Freytag – Bad Hersfelder Festspiele

  • 2014

    MARIA STUART – HR – Regie: Holk Freytag – Bad Hersfelder Festspiele

  •  

    AM SCHWARZEN SEE – Regie: Dominique Schnizer – Vereinigte Bühnen Bozen

  •  

    WEIBSTEUFEL – Regie: Simon Windisch – Landestheater Bregenz

  • 2013

    B FOR BABY – Regie: Stefan Reck – Theater Heidelberg

  •  

    NATHAN DER WEISE – Regie: Holk Freytag – Bad Hersfelder Festspiele

  • 2011

    HALBE WAHRHEITEN – Regie: Janusz Kica – Bad Hersfelder Festspiele

  •  

    DAS DSCHUNGELBUCH – Regie: Janusz Kica – Bad Hersfelder Festspiele

  •  

    DER KIRSCHGARTEN – Regie: Kurt Josef Schildknecht – Vereinigte Bühnen Bozen

  • 2010

    DUETT FÜR EINE STIMME – Regie: Lisa-Maria Cerha – Volkstheater Wien

  •  

    SOMMERGÄSTE – Regie: Jean-Claude Berutti – Bad Hersfelder Festspiele

  •  

    ROMEO UND JULIA – Regie: Michael Talke – Düsseldorfer Schauspielhaus

  • 2009

    MARIA STUART – Regie: Monika Steil – Vereinigte Bühnen Bozen

  •  

    UNSER HÄUPTLING – Regie: Bernadette Sonnenbichler – Coproduktion des Theater Bregenz / Vereinigte Bühnen Bozen

  •  

    ALPENKÖNIG UND MENSCHENFEIND – Regie: Kurt Josef Schildknecht – Stadttheater St. Gallen

  •  

    DANTONS TOD – Regie: Peter Eschberg – Düsseldorfer Schauspielhaus

  • 2008

    DER EINGEBILDETE KRANKE – Regie: Monika Steil – Vereinigte Bühnen Bozen

  • 2007

    GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN – Regie: Iris Spaeing – Teamtheater München

  •  

    ONKEL WANJA – Regie: Dietmar Pflegerl – Theater Klagenfurt

  • 2006-2007

    WUNSCHKONZERT – Regie: Susanna Enk – theater-51grad Köln

  • 2006

    WAS IHR WOLLT – Regie: Monika Steil – Vereinigte Bühnen Bozen

  •  

    WIE MAN HASEN JAGT – Regie: Isabella Gregor – Theater in der Josefstadt, Wien

  • 2005

    AMADEUS – Regie: Peter Lotschak – Bad Hersfelder Festspiele

  •  

    AMPHITRYON – Regie: Peter Lotschak – Bad Hersfelder Festspiele

  • 2004

    KABALE UND LIEBE – Regie: Stephan Rottkamp – Theater Freiburg

  • 2003

    DIE BLUME VON HAWAII – Regie: Katharina Kreuzhage – Schauspiel Essen

  • 2002

    KOCHEN MIT ELVIS – Regie: Kathrin Sievers – Schauspiel Essen

  • 2001

    ANGRIFFE AUF ANNE – Regie: Susanna Enk – theater-51grad Köln

  •  

    DER GUTE GOTT VON MANHATTAN – Regie: Julia Ortmann – Schauspiel Frankfurt am Main

  •  

    DAS LEBEN EIN TRAUM – Regie: Jürgen Kruse – Schauspiel Frankfurt am Main

  • 2000

    STELLA – Regie: Amélie Niermeyer – Schauspiel Frankfurt am Main

  •  

    DON CARLOS – Regie: Jens-Daniel Herzog – Schauspiel Frankfurt am Main

  •  

    SOMMERNACHTSTRAUM – Regie: Peter Eschberg – Schauspiel Frankfurt am Main

  • 1999

    MEPHISTO – Regie: Antoine Uitdehaag – Schauspiel Essen

  •  

    TANKSTELLE DER VERDAMMTEN – Regie: Katharina Kreuzhage – Schauspiel Essen

  •  

    CABARET – Regie: Antoine Uitdehaag – Schauspiel Essen

  • 1998

    ROMEO UND JULIA – Regie: Matthias Kniesbeck – Schauspiel Essen

  •  

    PRÄSIDENTINNEN – Regie: Volker Lösch – Schauspiel Essen

  • 1997

    BULLETS OVER BROADWAY – Regie: Matthias Kniesbeck – Schauspiel Essen

  •  

    MEIN KAMPF – Regie: Volker Lösch – Schauspiel Essen

  • 1996

    DIENER ZWEIER HERREN – Regie: Matthias Kniesbeck – Schauspiel Essen

<< Zurück zur Vita

Aktuelles

  • THEATERPROBEN: DIE HAUPTSTADT
    Ensemble - Regie: Cilli Drexel - Produktion: Vereinigte Bühnen Bozen

  • AKTUELLE AUSSTRAHLUNG: MEIBERGER - DER ALPENKRIMI - “IM KOPF DES TÄTERS“
    am 07.12.2018 um 20:15 Uhr Servus TV Deutschland
    NR: Susi Jordan - Regie: Soleen Yusef - Produktion: Mona Film Produktion GmbH - Besetzung: Eva Roth

<< Zurück zur Vita

Bild anklicken - Rechtsklick - speichern unter

<< Zurück zur Vita

Ausbildungen

  • 2016
    Filmworkshop – Rita Waszilovics
  • 2015
    Filmworkshop – Nicole Schmied
  • 2003
    Filmworkshop – Ludwigsburg
  • 1992-1996
    Schauspielstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst – Graz
X