Nicola Trub

Spielalter:   31 - 40
Größe:   166 cm
Konfektionsgröße:   36 (S)
Haarfarbe:   rotblond
Augenfarbe:   bernsteinfarben
Sprachen:   Deutsch (Muttersprache), Englisch (gut), Französisch (GK), Italienisch (GK)
Dialekte:   Badisch
Wohnort:   München
Wohnmöglichkeiten:   Berlin, Hamburg, Köln, Linz, Stuttgart, Wien

Führerscheine:   n.n.
Sportarten:   Fechten, Inlineskaten, Klettern (gut), Reiten, Rollschuhlaufen,
Schlittschuhlaufen, Stelzenlaufen, Volleyball, Yoga
Musik:   Stimmlage: Mezzosopran
Instrumente: Blockflöte, Violine
Tanz:   Standard
Sonstiges:   Sprecherin für Hörspiel und Dokumentarfilm, Zahlreiche Lesungen

>> Filmmakers
>> Schauspielervideos

>> Ausbildung
>> Videos
>> PDF
>> Bilder Download

>> Aktuelles


Preise / Auszeichnungen: Preis für
2015 – Publikumspreis für den Film MENSCHSY von Mathieu Conard bei den Offenburger Shorts 15
2006 – Preis der Jury beim Kurzdramenwettbewerb Drama-X für “Zitterschwestern ahoi“ von Ursula Knoll

  • © Frank Wartenberg

  • © Frank Wartenberg

  • © Luis Kuhn

  • © Frank Wartenberg

  • © Frank Wartenberg

  • © Luis Kuhn

  • © Frank Wartenberg

  • © Luis Kuhn

  • © Frank Wartenberg

  • © Luis Kuhn

  • © Luis Kuhn

  • © Frank Wartenberg

  • © Luis Kuhn

  • © Frank Wartenberg

Nicola Trub

Spielalter:   31 - 40
Größe:   166 cm
Konfektionsgröße:   36 (S)
Haarfarbe:   rotblond
Augenfarbe:   bernsteinfarben
Sprachen:   Deutsch (Muttersprache), Englisch (gut), Französisch (GK), Italienisch (GK)
Dialekte:   Badisch
Wohnort:   München
Wohnmöglichkeiten:   Berlin, Hamburg, Köln, Linz, Stuttgart, Wien

Führerscheine:   n.n.
Sportarten:   Fechten, Inlineskaten, Klettern (gut), Reiten, Rollschuhlaufen,
Schlittschuhlaufen, Stelzenlaufen, Volleyball, Yoga
Musik:   Stimmlage: Mezzosopran
Instrumente: Blockflöte, Violine
Tanz:   Standard
Sonstiges:   Sprecherin für Hörspiel und Dokumentarfilm, Zahlreiche Lesungen

>> Filmmakers
>> Schauspielervideos

>> Ausbildung

>> Videos

>> PDF

>> Bilder Download


>> Aktuelles

KINO

  • 2009

    KATHARSIS (NR) – Regie: Kawo Reland – Reland Produktions

FERNSEHEN

  • 2018

    DIE ROSENHEIM COPS (Hauptcast) – Regie: Daniel Drechsel-Grau und Jörg Schneider – ZDF Vorabendserie

  • 2014

    WELBYS WELT (durchgehende NR) – Regie: Christian Dassel – WDR

KURZFILME

  • 2018

    FEST DER LIEBE (Kerstin) – Regie: Agata Wozniak – Abschlussfilm der HFF München

  • 2015

    MENSCHSY (NR) – Regie: Mathieu Conard – Abschlussfilm der Hochschule Offenburg

  • 2005

    KRISTALLPORTALE (HR) – Regie: Kawo Reland – Reisenbauer Filmproduktion

THEATER

  • 2018

    ROMULUS DR GROSSE (nach F. Dürrenmatt) – HR: Julia – Regie: Alexander Kratzer – Theater an der Effingerstrasse Bern

  •  

    IN DER LÖWENGRUBE (von Felix Mitterer) – HR: Helene Schwaiger – Regie: Alexander Kratzer – Theater Rittner Sommerspiele in Bozen

  • 2015-2018

    SCHWESTERN (von Theo Fransz) – Regie: Stefanie von Poser – Hofspielhaus München

  • 2018

    DER GOLDENE DRACHE (von Roland Schimmelpfennig) – Regie: Jochen Strodthoff – Kammerspiele Landshut

  • 2017

    VIA MALA (von John Knittel) – Regie: Alexander Kratzer – Theater an der Effingerstrasse Bern

  •  

    DIE ERFINDUNG DER SKLAVEREI (von Christiane Kalss) – Regie: Sandra Schüddekopf – Theater Drachengasse Wien

  • 2016-2017

    DER VORNAME (von M.Delaporte und A.de la Patetellière) – Regie: Sven Grunert – Kammerspiele Landshut und Le Cube Luxenburg

  • 2016

    MR. & MRS. NOBEL (von Esther Vilar) – Regie: Werner Haindl – Fritz-Rémond Theater Frankfurt und a.gon Theater

  •  

    DIE LÜGE (von Florian Zeller) – Regie: Heidelinde Leutgöb – Theater Phönix Linz

  •  

    BELLA FIGURA (von Yasmina Reza) – Regie: Alexander Kratzer – Theater an der Effingerstrasse Bern

  • 2015-2016

    DEMUT VOR DEINEN TATEN BABY (Laura Naumann) – Regie: Jochen Strodthoff – Kammerspiele Landshut

  • 2014-2015

    DIE KLEINE HEXE (nach Otfried Preußler) – Regie: Leila Müller – Landestheater Coburg

  • 2009-2015

    MECHANISCHE TIERE (von Rebecca Kricheldorf) – Regie: Jochen Strodthoff – Festival Perspektives Saarbrücken + RODEO München und Kunstmühle Braunschweig + Stadttheater Fürth und Tafelhalle Nürnberg

  • 2014

    WEIßES MÄUSCHEN WARME PISTOLE (von Olivia Wenzel) – Regie: Thomas Stang – Gostner Hoftheater

  • 2012-2013

    DIE WAHRHEIT (von Florian Zeller) – Regie: Matthias Eberth – Kammerspiele Landshut

  • 2013

    DAS NORMALE LEBEN oder KÖRPER UND KAMPFPLATZ (von Christian Lollike) – Regie: Antje Schupp – Saarländisches Staatstheater

  • 2012

    BOSSNAPPING (von Andreas Jungwirth) – Regie: Alexander Kratzer – Theater Phönix Linz (Uraufführung)

  •  

    DAS MAß DER DINGE (von Neil LaBute) – Regie: Johannes Maile – Theater Phönix Linz

  • 2010-2011

    KONFETTI! EIN ZAUBERABEND FÜR POLITISCH VERWIRRTE (von Ingrid Lausund) – Regie: Konstantin Moreth – Kammerspiele Landshut

  • 2011

    HERR SCHUSTER KAUFT EINE STRASSE (von Ulrike Syha) – Regie: Katrin Schurich – Theater Drachengasse Wien

  •  

    FRACHT (NAUTISCHES DENKEN I-IV) von Ulrike Syha – Regie: Katrin Schurich – Theater Drachengasse Wien

  •  

    HÄTTE MAN BLOß......(von Roland Hoffmann) – Regie: Isabella Gregor – Stadthalle Bayreuth

  • 2010

    LINZ AUF DER COUCH (von Katrin Mackowski) – Regie: Katrin Mackowski – Theater Phönix Linz

  • 2008-2009

    LIEBLINGSMENSCHEN (von Laura de Weck) – Regie: Alexander Kratzer – Theater Phönix Linz

  • 2009

    LOHNARBEIT & LIEBESLIED (von Johanna Kaptein) – Regie: Anje Schupp – Duschbox München

  •  

    DAS GEISTERSCHIFF (von Maxi Obexer) – Regie: Torsten Bischof – Darkbox München

  •  

    WEIT WEG VON HAGEDINGEN / FAIRE BLEU (von Jean-Paul Wenzel) – Regie: Layla-Claire Rabih – Staatstheater Saarbrücken

  • 2006-2008

    GASTENGAGEMENT MIT ZAHLREICHEN STÜCKEN – Schauspielhaus Salzburg

  • 2006

    CLUB ENDLOS / ZITTERSCHWESTERN AHOI! – Regie: Josephine Ehlert / Ursula Knoll – Drama-X Wien

  • 2004-2005

    KLEINER KÖNIG KALLE WIRSCH / Musical von Christoph Gundlach – Regie: Kay Link – Landesbühne Hannover

  • 2004

    DER ZERBROCHNE KRUG (von Heinrich von Kleist) – Regie: Andreas Baumgartner – Sommertheater Schwanenstadt

  • 2000-2004

    FESTENGAGEMENT MIT ZAHLREICHEN STÜCKEN – Landestheater Linz

<< Zurück zur Vita

Aktuelles

  • AKTUELLE AUFFüHRUNGEN: IN DER LÖWENGRUBE (von Felix Mitterer)
    HR: Helene Schwaiger - Regie: Alexander Kratzer - Vorstellungen am 01./ 03./06./08. und 09. August

  • THEATERPROBEN: ROMULUS DER GROßE (nach F. Dürrenmatt)
    HR: Julia - Regie: Alexander Kratzer - Produktion: Theater an der Effingerstrasse Bern - Hauptprobe am 20.09. / GP am 21.09. und PREMIERE AM 22.09.2018

  • AKTUELLER DREH: DIE ROSENHEIM COPS (ZDF Vorabendserie)
    Hauptcast: Antje Kögl - Regie: Daniel Drechsel-Grau und Jörg Schneider - Produktion: BAVARIA FICTION GMBH - Von September - Mitte November wird Nicola im Hauptcast der “Rosenheim Cops“ mitspielen. Wir freuen uns darüber ganz außerordentlich. Besetzung: DreamteamMunich, Stephen Sikder

<< Zurück zur Vita

Bild anklicken - Rechtsklick - speichern unter

<< Zurück zur Vita

Ausbildungen

  • 2017
    Schauspielworkshop – Matthias Beier
  • 2013-2018
    Weiterbildung für Schauspieler mit diversen Methoden und Lehrern (“raum21“) – München
  • 2013
    Filmseminar “Meet the Charakters“ – Mark Travis – HFF München
  • 2009
    Michael Tschechow-Workshop – Mario Andersen – München
  • 2005
    Mayerhold-Workshop – Christian von Treskow – Wien
  • 1996-2000
    Schauspielausbildung – Akademie für darstellende Kunst
X