Nora Schulte

Geboren:   1993 in Berlin
Spielalter:   19 - 29
Größe:   178 cm
Konfektionsgröße:   34/36
Haarfarbe:   dunkelblond
Augenfarbe:   blau
Sprachen:   Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (GK), Russisch (GK)
Dialekte:   Berlinerisch
Wohnort:   München
Wohnmöglichkeiten:   Berlin, Hamburg, Köln, Zürich

Führerscheine:   -
Sportarten:   Reiten (klassische Dressurreiter Ausbildung), Yoga, Bühnenfechten, Bühnenkampf, Aikido,
Musik:   Gesang (mezzo sopran), Flöte (GK), Cello (GK)
Tanz:   Ballett (10 Jahre), Modern Dance, Afro Dance, Standard (GK)
Sonstiges:   2009 - Regiepraktikum am Düsseldorfer Schauspielhaus bei der Inszenierung
der “Minna von Barnhelm oder das Soldatenglück“ -Regie: Amelie Niemeyer
2012 - Regieassistenz am Residenztheater München bei dem Stück
“Persona Ingmar Bergmann“ - Regie: Amelie Niemeyer



>> Schauspielervideos
>> Filmmakers

>> Ausbildung
>> Videos
>> PDF
>> Bilder Download

  • © Nadja Klier

  • © Nadja Klier

  • © Nadja Klier

  • © Nadja Klier

  • © Nadja Klier

  • © Nadja Klier

  • © Nadja Klier

  • ©

Nora Schulte

Geboren:   1993 in Berlin
Spielalter:   19 - 29
Größe:   178 cm
Konfektionsgröße:   34/36
Haarfarbe:   dunkelblond
Augenfarbe:   blau
Sprachen:   Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (GK), Russisch (GK)
Dialekte:   Berlinerisch
Wohnort:   München
Wohnmöglichkeiten:   Berlin, Hamburg, Köln, Zürich

Führerscheine:   -
Sportarten:   Reiten (klassische Dressurreiter Ausbildung), Yoga, Bühnenfechten, Bühnenkampf, Aikido,
Musik:   Gesang (mezzo sopran), Flöte (GK), Cello (GK)
Tanz:   Ballett (10 Jahre), Modern Dance, Afro Dance, Standard (GK)
Sonstiges:   2009 - Regiepraktikum am Düsseldorfer Schauspielhaus bei der Inszenierung
der “Minna von Barnhelm oder das Soldatenglück“ -Regie: Amelie Niemeyer
2012 - Regieassistenz am Residenztheater München bei dem Stück
“Persona Ingmar Bergmann“ - Regie: Amelie Niemeyer



>> Schauspielervideos
>> Filmmakers

>> Ausbildung

>> Videos

>> PDF

>> Bilder Download

KINO

  • 2015

    LUNA – Regie: Khaled Kaissar – Kaissar Filmproduktion GmbH

KURZFILME

  • 2017

    OLGAS RAUM (HR) – Regie: Anna Roller – HFF München in Kooperation mit dem Akademietheater August Everding

  • 2016

    SPAZIERGANG (HR) – Regie: Ulrich Wessel – Akademie August Everding

  •            

    110 (HR) – Regie: Ulrich Wessel – Akademie August Everding

  • 2014

    BROS BEFORE HOES (HR: Diana) – Regie: Aaron Ahrens – HFF München

SONSTIGE PROJEKTE

  • 2016-2017

    ZAHLREICHE LIEDERABENDE - Deutsches Chansongesangprogramm mit eigenen Liedern und Texten

  • 2016

    “SUCHERS LEIDENSCHAFTEN“ (Else Lasker Schüler) - Lesung im Gartensaal des Prinzregententheaters

  • 2015-2016

    Zahlreiche MUSIKVIDEOS unter Regie von Twana Nedamalden & Oliver Moora

  • 2015

    “EIN HAUCH VON THEATERLUFT“ aus den Tagebüchern August Everdings - Lesung im Stadtarchiv München

     

  •            

    “MERLIN UND DAS WÜSTE LAND“ nach Tankred Dorst -Lesung an der Akademie der schönen Künste in München

  • 2005

    “DER MANN DER WEIHNACHTSFRAU nach Peter Jacobi - Rolle: Susanne - Hörspiel im Deutschland Radio Kultur

THEATER

  • 2017

    FREIRAUM nach Wolfgang Borchert – Ensemble – Regie: Eigenregie von 3 Schauspielstudenten der Akademie – Akademietheater August Everding

  •  

    DIE GANZEN WAHRHEITEN – Regie: Shenja Lacher – Theaterakademie August Everding

  • 2016

    SASKIA – HR – Regie: Ulrich Wessel – Akademie Theater August Everding

  •  

    MARIA (nach: Kurze Interviews mit fiesen Männern) – HR – Regie: Katharina Müller Elmau – Akademie Theater August Everding

  •  

    PUSH UP 1-3 – Regie: Roland Schimmelpfennig, Ulrike Arnold – Akademie Theater August Everding

  •  

    DER STEPPENWOLF – Ensemble – Regie: Julia Prechsel – Theaterakademie August Everding

  •  

    PARTY TIME – Regie: Stephanie van Batum – Otto Falkenberg Schule München

  • 2015

    EVA BRAUN, WENN DU GEREDET HÄTTEST – Regie: Christine Brückner – Akademie Theater August Everding

  •  

    ELEKTRA – HR – Regie: Thomas Grässle – Akademie Theater August Everding

  •  

    STELLA – HR – Regie: Robert Giggenbach – Akademie Theater August Everding

  •  

    HAUPTSACHE ARBEIT – Regie: Mario Andersen – Theaterakademie August Everding

  • 2014

    FRÜHLINGSERWACHEN – Ensemble – Regie: Nuran David Calis und Matthias Stiehler – Akademie Theater August Everding

  •  

    NORWAY TODAY – HR – Regie: Igor Bauersima – Theaterakademie August Everding

  •  

    ONKEL WANJA – Regie: Jurij Vasiliev – Theaterakademie August Everding

  •  

    DIE SCHÖNE UND DAS BIEST – HR – Regie: David Shiner – Theaterakademie August Everding

  • 2006

    Die COMEDIEN HARMONISTS – Ensemble – Regie: Christoph Biermeier – Freilichtspiele Schwäbisch Hall

<< Zurück zur Vita

Bild anklicken - Rechtsklick - speichern unter

<< Zurück zur Vita

Ausbildungen

  • 2016
    Workshop Mediensprechen – Susanne von Medwey und Thomas Meinhardt – Bayrische Theaterakademie
  • 2015
    Workshop nach der Michael Tchechov Methode – Mario Andersen – Bayrische Theaterakademie
  •  
    Workshop - Beatboxen – Sebastian Fuchs – München
  •  
    Vasiljev Acting – Jurij Vasiljev – Bayrische Theaterakademie
  • 2014-2018
    Schauspielausbildung (Stipendiat des deutschen Bühnenverbands) – August Everding – Bayrische Theaterakademie
  • 2014
    Workshop - Method Acting – Matthias Grundig – Bayrische Theaterakademie
  •  
    Workshop - Clowning – David Shiner – Bayrische Theaterakademie
  • 2009-2012
    Klassische Dressurreiterausildung – Dressurstall Eichkamp Berlin
  • 1995-2005
    Klassische Ballett Grundausbildung – Hans Vogl – Ballettakademie Berlin
X